Konfirmation Pfingstsonntag 2021

KONFIRMATION 2021

Gott sei Dank! Wir konnten die Konfirmation des Jahrgangs 2019/20 und des Jahrgangs 2020/21 am Pfingstsonntag gemeinsam feiern - wegen der aktuellen COVID19-Regeln in zwei Gottesdiensten nacheinander.
Die Grüße des Presbyteriums sowie kleine Erinnerungsgeschenke überbrachten Kurator-Stv. Reinhard Metz und Tina Wilson.

Wir wünschen den Jugendlichen alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg! Der Segen Gottes ist ihnen gewiss!

Konfirmandinnen 2020 und 2021

Im ersten Gottesdienst feierten mit ihren Familien (v.l.n.r.):
Magdalena Kolbe, Vanessa Deneka, Selma Diry, Anna Smolinski, Melia Lötsch

Konfirmanden 2021

Im zweiten Gottesdienst feierten mit ihren Familien (v.l.n.r.):
Patrick Scheindl, Konstantin Steiner, Kevin Had, Gregor Herzog, Fabian Wippel

Himmelfahrt-Pfingsten-2021

Jubelnde Menschen

CHRISTI HIMMELFAHRT - PFINGSTEN

Jesu Weg zu Gott - Gottes Gegenwart im Heiligen Geist

Wir wünschen gesegnete und besinnliche Feiertage

 

„Was steht ihr da und seht zum Himmel?“, werden die Jünger am Himmelfahrtstag gefragt. Schaut nicht nach oben, sondern schaut in die Welt: Nicht da, wo der Himmel ist, ist Gott – sondern da, wo Gott ist, ist der Himmel.

Ostern 2021

Kerze Gefängnisseelsorge

FROHE UND GESEGNETE OSTERN.
 
In Jesus ist Gott Mensch geworden, damit wir leben.
Er nahm es am Kreuz auf sich, uns mit Gott zu versöhnen.
Dem Tod ist ein für allemal die Macht genommen.
"Freut euch im Herrn zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freut euch!" (Phil.4,4)

Jesus Christus spricht: "Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt. Und wer an mich glaubt, wird leben in Ewigkeit." (Johannes 11, 25)

Gefängnisseelsorge NÖ

Kerze GefängnisseelsorgeLicht aus Göllersdorf

Seit Herbst 2020 brennt auf Initiative des Leiters der evangelischen Gefangenenseelsorge an den Justizanstalten Niederösterreichs, Pfr. Mag. Markus Fellinger, in jeder evangelischen Kirche in Niederösterreich eine besondere Kerze.

WIR GEDENKEN DERER,
DIE WIR NICHT SEHEN

Diese Kerze ist aus Restwachs
evangelischer Pfarrgemeinden in NÖ
von Untergebrachten der
Justizanstalt Göllersdorf gefertigt.

Kerzenlicht und Restwachs stellen eine besondere Verbindung her zwischen den evangelischen Pfarrgemeinden in NÖ und der JA Göllersdorf. Diese drückt sich auch in Spenden anlässlich der Anschaffung der Kerze aus. Mit dem Erlös werden Projekte der Musiktherapie unterstützt.
Viele Untergebrachte nach § 21/1 StGB (psychisch kranke Rechtsbrecher) leben viele Jahre in der JA Göllersdorf. Sie werden in der Öffentlichkeit wenig wahrgenommen, die meisten verlieren Bezugspersonen außerhalb der Einrichtung. Es ist der evangelischen Kirche ein besonderes Anliegen, Menschen, die aus dem Blickfeld geraten, nicht zu vergessen und
Zeichen der Solidarität zu setzen. Auch wenn sie von der Gesellschaft ferngehalten werden müssen, gehören sie zu ihr.
Das Projekt soll aber auch die Bemühungen würdigen, die seitens aller Dienste der Einrichtung geleistet werden. Der Umgang mit den Patienten braucht im besonderen Maß das Licht der Hoffnung und der Wärme.

Quelle: Aussendung Pfr. Mag. Markus Fellinger, Leiter der Gefangenenseelsorge NÖ
P.S.: Auf unserem Pfarrgemeindegebiet wird die Justizanstalt Hirtenberg von Pfr. Mag. Otmar Knoll seelsorgerlich betreut.

Weitere Informationen zur Evangelischen Gefangenenseelsorge auf Evangelisches Museum Österreich

Seiten

Subscribe to Evangelische Pfarrgemeinde A. u. H.B. Berndorf RSS