KIRCHENKONZERT VULCANO ARKESTRA FREE BIG BAND - Leitung: Pepi Abicht - DREIEINIGKEITSKIRCHE BERNDORF (für Infos anklicken)

Foto zum Vulcano ArkestraDas 2. Mal und trotzdem unwiederholbar, weil improvisiert:

VULCANO ARKESTRA

(Free Big Band) - Kirchenkonzert

Freitag, 29. November 2019
Beginn 19:30
Evangelische Kirche, 2560 Berndorf, Pottensteinerstraße 20
Eintritt 12 € / INK-Mitglieder 10 €
 
EIN UNWIEDERHOLBARER ABEND IN DER EVANGELISCHEN KIRCHE BERNDORF 

Ende des Kirchenjahres

Grabstein mit RoseDas Kirchenjahr neigt sich dem Ende zu

Im Herbst verabschiedet sich die Natur vom Wachsen und Gedeihen und bereitet sich auf einen neuen Lebenszyklus vor.
In den letzten Wochen des Kirchenjahres, das mit dem Ewigkeitssonntag oder auch Totensonntag endet, stehen deshalb auch die Themen Tod und Trauer, Auferstehung und Ewigkeit im Mittelpunkt. Danach beginnt die Adventzeit und damit das neue Kirchenjahr.
Im Ende leuchtet schon das Neue auf. Das Irdische hat nicht das letzte Wort. Gottes Wirklichkeit ist größer und weiter, als unsere menschliche Vorstellungskraft. Foto:pixabay

Im Evangelischen Gesangbuch finden wir folgendes Lied, Text von Kurt Marti, Melodie von Winfried Heurich: 

Erntezeit Erntedank

Erntezeit - ErntedankErntezeit - Erntedank

Es ist Herbst - oder zumindest fast. Die Getreidefelder sind schon längst abgeerntet, das Korn eingebracht. Die Gemüsegärten bringen noch immer ihre Früchte, Ende September beginnt  normaler-weise  die Apfelernte. Birnen beginnen zu reifen oder sind schon, je nach Sorte, seit dem August pflückbereit. Und die Weinlese hat wohl, je nach Lage und Regionalklima, bereits Anfang September begonnen. Jede Frucht hat ihre Zeit der Ernte.

In vielen evangelischen Pfarrgemeinden ist Erntedank ein großer und wichtiger Sonntag im Kirchenjahreskreis. Auf dem Land eigentlich fast immer, da ist man doch noch vertrauter mit der Landwirtschaft und den Jahreszyklen, und sei es nur, weil ein Blick in die vorbeigleitende Landschaft den Gang der Natur, das Wachsen, das Blühen und das Reifen auf den Feldern offenbart.

Herbstgruss 2019

Herbst Feld abgeerntet mit StrohrollenVIEL ELAN UND GOTTES SEGEN FÜR DEN NEUSTART

wünscht Ihnen
     Ihre
          Evangelische Pfarrgemeinde Berndorf
 
Der Sommer klingt aus, der Herbst meldet sich schon an!
In der Landwirtschaft läuft die Erntezeit schon viele Wochen und wird weit in den Herbst hinein viel Arbeit fordern.
Für manch andere unter uns bedeutet das Ende der Sommermonate: Neustart, Neubeginn.
Können wir die schönen Erfahrungen eines Urlaubes, der Schulferien oder von einigen wenigen erholsamen Tagen in sommerlicher und heiterer Stimmung in das neue Arbeitsjahr mitnehmen? Das wäre gut.
Und die belastenden Erfahrungen, die Abschiede und Enttäuschungen, können wir die getrost zurücklassen? Wir können sie loslassen, wenn wir sie zurück in Gottes Hände legen. So wie bei lieben Menschen, von denen wir uns verabschieden mussten. Wir mussten sie loslassen, um sie in ungetrübter und liebevoller Erinnerung zu behalten. Denn alles hat seine Zeit, wie es die Bibel ausdrückt.

Seiten

Subscribe to Evangelische Pfarrgemeinde A. u. H.B. Berndorf RSS